Dakota (1)
Dakota (1)
Dakota (2)
Dakota (2)
Dakota (3)
Dakota (3)


Dakota

Ein niedliches Katzenmädchen, welches eines Tages in einer Katzenkolonie in der Gegend von Granada auftauchte. Eine unserer ehrenamtlichen Helferinnen, die sich dort immer wieder umschaut bzw. die Katzen regelmäßig füttert und Katzen bei unserer Tierärztin kastrieren lässt, entdeckte Dakota. Vermutlich hatte sie der ehemalige Besitzer dort einfach ihrem Schicksal überlassen. Sie war zu diesem Zeitpunkt unkastriert und da sich Dakota während der Genesungsphase verschmust und menschenbezogen zeigte, durfte sie in einer unserer wenigen Pflegestellen einziehen. Sie lebte dort mit drei anderen Katzen und wartete auf ihre Ausreise.
Dakota hatte letztendlich Glück im Unglück und durfte, nachdem alle notwenigen Vorbereitungen getroffen waren, den Quantensprung nach Deutschland nehmen und wartet nun in einer Pflegestelle im Landkreis 96317 Kronach auf „ihre Menschen“. Nun fehlt zum großen Glück nur noch das neue endgültige Zuhause.
Es könnte sein, dass sich Dakota Fremden gegenüber anfangs etwas zurückhaltend zeigt, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, und das könnte mitunter eine kleine Weile dauern, zeigt sie, was sie für ein tolles Katzenmädchen ist. Sie ist einfach nur lieb, menschenbezogen, sanftmütig und sehr nett mit ihren Menschen, auch im Umgang mit anderen Katzen und katzenfreundlichen Hunden ist sie unproblematisch.
Dakota kann gerne zu (einer) anderen sozialen Katze(n) vermittelt werden. Jedoch könnten wir uns auch einen Platz als Einzelprinzessin vorstellen, sofern sie genug Aufmerksamkeit von ihren Menschen bekommt.
Dakota sucht nun auf diesem Weg ein neues Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, welche ihr ein schönes Leben und Zuhause für immer bieten möchten. Sie wünscht sich eine Bleibe in ländlicher, jedoch definitiv verkehrsarmer Gegend, um dort all den Dingen nachzugehen, die Katzen gerne tun, auf Bäume klettern, im Gras schnuppern und Mäusen auflauern ....
Dakota ist negativ auf FIV und Leukose getestet sowie kastriert, gechipt, entwurmt, mit dem Impfstoff Pentofel (Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose) sowie Tollwut geimpft. Den routinemäßigen Bluttest auf FeLV und FIV hat sie mit Bravour bestanden.
Auf Anfrage können wir auch Videos zur Verfügung stellen.
Aufenthalt: Pflegestelle bei Kronach
Informationen und Auskünfte:
0157 74384049 oder katzenfrecker@online.de