Chanchi (9)
Chanchi (9)
Chanchi (10)
Chanchi (10)
Chanchi (13)
Chanchi (13)
Chanchi (4)
Chanchi (4)
Chanchi (3)
Chanchi (3)
Chanchi (2)
Chanchi (2)
Chanchi (8)
Chanchi (8)
Chanchi (1)
Chanchi (1)
Chanchi (7)
Chanchi (7)
Chanchi (14)
Chanchi (14)
Chanchi (15)
Chanchi (15)
Chanchi (16)
Chanchi (16)
Chanchi (19)
Chanchi (19)
Chanchi (35)
Chanchi (35)
Chanchi (41)
Chanchi (41)


Chanchi kommt aus Argentinien, sie kam zusammen mit ihrem Besitzer nach Spanien. Er hatte sie als junge Hündin gesund gepflegt, nachdem sie angefahren wurde und sie bei sich aufgenommen. Der Mann bekommt nun eine Lebertransplantation und kann nicht weiter für sie sorgen, also bat er uns um Hilfe. Sie humpelte und als der Tierarzt sie untersuchte, stellte er neben einem Dorn in der Pfote auch Arthrose und eine Dysplasie fest. Sonst ist sie gesund und munter und wartet nun im Tierheim auf ihr neues Zuhause.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Chanchi ist freundlich auch unbekannten Menschen gegenüber und versteht sich sehr gut mit Kindern.
Wesen:
Chanchi ist eine menschenbezogene und neugierige Hündin. Sie ist ziemlich aufgeweckt und verspielt und das Leben im Zwinger gefällt ihr gar nicht. Beim Spaziergang zieht sie anfangs etwas aus Bewegungsmangel, läuft aber sonst sehr brav und orientiert sich an ihrem Menschen. Sie zeigt keine Ängste vor lauten Geräuschen im Straßenverkehr oder bei Menschenansammlungen. Auto fahren bereitet ihr keinerlei Probleme und sie hat einen normal ausgeprägten Jagdinstinkt. Auch beim Tierarzt ist Chanchi brav und lässt sich alles gefallen. Chanchi bekommt Chondroprotektiva behandelt und sollte wegen der Gelenke nicht an Gewicht zunehmen.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Chanchi versteht sich sehr gut mit ihren weiblichen als auch männlichen Artgenossen und ist sehr sozial. Katzen gehören nicht zu ihrem Freundeskreis.
Wo soll Chanchi leben:
Auf Grund ihres einwandfreien Charakters ist Chanchi für alle verantwortungsbewussten Hundefreunde geeignet. Für ältere Menschen ist sie auf Grund ihrer Größe nicht so sehr geeignet.
Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.
Ausreise:
Chanchi ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Aufenthaltsort:
Tierheim in Albolote/Granada, Spanien