Nutella (3)
Nutella (3)
Nutella (6)
Nutella (6)
Nutella (5)
Nutella (5)
Nutella (1)
Nutella (1)
Nutella (9)
Nutella (9)
Nutella (8)
Nutella (8)
Nutella (7)
Nutella (7)
Nutella (2)
Nutella (2)
Nutella (10)
Nutella (10)
Nutella (11)
Nutella (11)
Nutella (13)
Nutella (13)
Nutella (14)
Nutella (14)
Nutella (12)
Nutella (12)
Nutella (16)
Nutella (16)
Nutella (17)
Nutella (17)


Vorgeschichte:
Nutella lebte auf der Straße und fraß, was sie finden konnte. Sie folgte allen Hunden, die vorbei kamen in der Hoffnung, Anschluss zu finden. Dies fiel einem Mädchen auf, die Nutella dann mit Hilfe ihres eigenen Hundes in ein Haus lockte. Von dort aus nahmen wir sie dann mit ins Tierheim. Sie hatte keinen Chip, war abgemagert und voller Parasiten, zudem hatte sie eine Granne im Ohr.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Nutella ist sehr schüchtern, aber immer freundlich auch unbekannten Menschen und Kindern gegenüber.
Wesen:
Nutella ist eine aktive aber sehr schüchterne junge Hündin. Wenn sie jemand dann besser kennt und sie Vertrauen gefasst hat, taut sie auf und ist anhänglich und verschmust. Wir glauben, dass sie noch nie eine richtige Familie hatte. Beim Tierarzt ist sie brav und lässt sich alles gefallen. An der Leine verhält sie sich noch unsicher, doch bereits auf dem Rückweg läuft sie fröhlich und neugierig. Sie zeigt keine Ängste vor lauten Geräuschen im Straßenverkehr oder bei Menschenansammlungen, wenn sie aus sicherem Abstand daran vorbeilaufen kann. Auto fahren verträgt sie gut, auch wenn sie sich dabei etwas unsicher zeigt. Wir haben bei Nutella einen normal ausgeprägten Jagdinstinkt festgestellt.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Nutella versteht sich sehr gut mit ihren weiblichen als auch männlichen Artgenossen und ist sehr sozial ohne dabei dominant zu sein.
Wo soll Nutella leben:
Nutella braucht Menschen die Erfahrung mit ängstlichen Hunden haben und ihr Zeit geben sich an alles zu gewöhnen. Hilfreich wäre auch ein angstfreier Ersthund, an dem sie sich orientieren kann.
Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.
Ausreise:
Nutella ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
:
Tierheim in Albolote/Granada, Spanien.