10 (1)
10 (1)
11 (1)
11 (1)
16 (1)
16 (1)
15 (1)
15 (1)
14 (1)
14 (1)
30 (1)
30 (1)
12 (1)
12 (1)
13 (1)
13 (1)
21 (1)
21 (1)
22 (1)
22 (1)
19 (1)
19 (1)
23 (1)
23 (1)
33 (1)
33 (1)
29 (1)
29 (1)
28 (1)
28 (1)


Triana

Vorgeschichte:
Triana lebte wahrscheinlich ihr ganzes bisheriges Leben an der Kette. Eine junge Frau machte uns auf sie aufmerksam und verhandelte mit dem Besitzer, damit er entweder die Hündin artgerecht halten würde oder sie ihr überlassen solle, sonst würde sie ihn anzeigen. Am Ende überließ er ihr Triana - die Entscheidung spricht für sich. Jetzt ist sie bei uns im Tierheim und wartet auf ihr neues Zuhause. Triana fehlt ein Stück vom rechten Ohr.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Triana ist immer freundlich auch fremden Menschen und Kindern gegenüber.
Wesen:
Triana ist eine ruhige und ausgeglichene Hündin. Sie kann sehr verschmust sein, ohne jedoch an einem zu kleben. Trotz ihres Alters ist sie aber durchaus noch fit für lange Spaziergänge. An der Leine läuft sie sehr gut, zieht nicht und orientiert sich dabei an ihrem Menschen. Sie zeigt keinerlei Ängste vor lauten Geräuschen im Straßenverkehr oder bei Menschenansammlungen. Beim Tierarzt ist sie brav und lässt sich alles gefallen. Auto fahren ist kein Problem für sie und ihren Zwinger hält sie sauber, wenn sie regelmäßig Auslauf hat.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Triana ist eher eine Einzelgängerin, wahrscheinlich hatte sie nie viel Hundekontakt. Sie wird ungern von anderen Hunden beschnüffelt oder belästigt, egal ob weiblich oder männlich.
Wo soll Triana leben:
Auf Grund ihres einwandfreien Charakters ist Triana für alle verantwortungsvollen Hundeliebhaber geeignet, allerdings sollte kein anderer Hund vorhanden sein, da Triana nicht sehr sozial ist.
Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.
Ausreise:
Triana ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor ihrer Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Aufenthaltsort:
Seit dem 24.10.2023 im Tierheim Albolote, Granada/Spanien.