Vega (7)
Vega (7)
Vega (6)
Vega (6)
Vega (5)
Vega (5)
Vega (1)
Vega (1)
Vega (2)
Vega (2)
Vega (3)
Vega (3)
Vega (9)
Vega (9)
Vega (4)
Vega (4)
Vega (14)
Vega (14)
Vega (13)
Vega (13)
Vega (8)
Vega (8)
Vega (12)
Vega (12)
Vega (11)
Vega (11)
Vega (10)
Vega (10)
Vega (15)
Vega (15)


Vorgeschichte:
Vega wurde von einem unserer Freiwilligen beim Spaziergang mit seinem Hund gefunden. Sie war neben der Straße am Beginn eines Feldweges mit ihrer Flexi-Leine ganz kurz angebunden worden. Die Arme konnte sich kaum bewegen, zudem war dort kein bisschen Schatten. Sie lebte die ersten drei Tage bei dem Freiwilligen und kam nach Impfung und Chip nun in eine Tierpension. Wir hoffen sehr, dass sie dort nicht lange sitzen muss und bestenfalls ihr sogar der Umzug in unser Tierheim erspart bleibt.
Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:
Vega ist wie alle Welpen aufgeschlossen und freundlich allen Menschen und Kindern gegenüber. Sie ist ein kleiner Wirbelwind, immer fröhlich und aktiv. Sie ist überhaupt nicht ängstlich und freut sich über jede Art von Zuwendung.
Wesen:
Vega ist verspielt, neugierig, offen und immer bereit für neue Abenteuer. Sie braucht auf jeden Fall Auslastung. Wenn sie sich dann ausgetobt hat, ist sie glücklich und zufrieden und verhält sich im Haus ruhig und brav. Sie muss auf jeden Fall noch das komplette Hundeeinmaleins lernen und sie braucht Erziehung. An der Leine läuft sie schon richtig gut und auch im Auto ist sie – nach anfänglicher Unruhe und der Suche nach dem richtigen Sitzplatz, damit sie auch wirklich alles sehen kann – entspannt.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Vega ist aufgrund ihres Alters verträglich mit allen Hunden. In ihrer Pflegestelle lebte sie mit einem Rüden zusammen.
Wo soll Vega leben:
Wer sich für einen Welpen entscheidet, muss sich der Verantwortung und Geduld bewusst sein, die eine liebevolle und konsequente Hundeerziehung mit sich bringt. Vega wäre sicherlich gut aufgehoben in einer aktiven Familie und/oder bei Menschen, die gerne in der Natur sind oder Sport machen. Aber auf jeden Fall sollte sie zu Menschen kommen, die etwas Hundeerfahrung haben, denn sonst hüpft sie einem sicherlich nach kurzer Zeit auf dem Kopf herum.
Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.
Ausreise:
Vega ist bei Übergabe geimpft, gechipt und wird –je nach Alter bei Ausreise- kastriert sowie auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Aufenthaltsort:
Tierpension in Granada, Spanien.