Vermittlungshilfe Katzen und Hunde


  • Rosinda (1)
  • Rosinda (2)
  • Rosinda (3)
  • Rosinda (4)

Rosinda

Alter: geb. ca. 2022
Geschlecht: weiblich/kastriert
Farbe: getigert
Rasse: EHK
/negativ auf FELV und FIV getestet
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte/Spanien


Vermittlungshilfe

Rosinda wurde auf der Straße gefunden. Da sie eine sehr liebe und anhängliche Katze ist, gehen wir davon aus, dass sie ausgesetzt wurde. Sie wurde von unseren Tierschutzkollegen aufgenommen und auf eine Pflegestelle gebracht.

Sie ist eine liebe, verschmuste Katze, die sich im Haus gut benimmt und mit anderen Katzen prima auskommt.
Aktuell lebt sie in Spanien auf einer Pflegestelle und benimmt sich vorbildlich. Nun wartet sie auf ihr eigenes Zuhause auf Lebenszeit. Vielleicht bei Ihnen?
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada (Spanien)


 

 

  • Marques (1)
  • Marques (2)
  • Marques (3)
  • Marques (4)

Marques

Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca. 2016
Rasse: Siam
Farbe: creme-red point
Aufenthaltsort: Tierheim Animales sin Suerte/Spanien


Vermittlungshilfe
Marques wurde von Tierschützern aus seinem, nicht so schönen, Zuhause geholt. Da er Probleme mit den Zähnen hatte, wurde er gleich dem Tierarzt vorgestellt. Es mussten ihm ein paar Zähne entfernt werden. Beim Bluttest kam heraus, dass er Katzenleukämie (FeLV) hat.
Kein Grund zum Erschrecken, es geht ihm sehr gut und er kommt auch mit ein paar Zähnchen weniger prima zurecht. Für sein Immunsystem bekommt er Immunstärker.
Wenn er seine anfängliche Schüchternheit überwunden hat, liebt er es sehr mit seinen Menschen zu kuscheln. In der Wohnung benimmt er sich vorbildlich. Aktuell lebt er mit anderen Katzen und Hunden ohne Probleme zusammen.
Durch seine Leukämie sollte er als Wohnungskatze und nur zu anderen positiven Katzen vermittelt werden.
Wer möchte dem hübschen Katzenmann ein liebevolles Zuhause schenken?
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada (Spanien)

 

 

 

  • 20221103_151703
  • 20221103_151721
  • Poldi - 140323 (12)
  • Poldi - 140323 (10)
  • 20221103_151656
  • Poldi - 140323 (1)
  • Poldi - 140323 (4)
  • Poldi - 140323 (5)
  • poldi1
  • poldi12
  • poldi10
  • poldi13
  • poldi17
  • poldi14

Poldi
Alter: ca. 2017
Geschlecht: män./kastr.
Rasse: Labradormischling
Farbe: schwarz mit weiss
Größe: ca. 50 cm, Endgewicht ca. 20 kg
Besonderheiten: Stummelschwänzchen
Aufenthaltsort: Überlingen

 Vermittlungshilfe

Liebevolle Seele mit körperlichen Baustellen
Unser Poldi kommt ursprünglich aus Spanien. Dort wurde er von Tierschutzkollegen seinem Besitzer "abgeschwatzt". Er hing die ganze Zeit an einer Kette. Dies konnten die Kollegen nicht länger mit ansehen und haben ihn zum Glück übergeben bekommen. Mittlerweile genießt er sein Leben in seiner Pflegestelle in vollen Zügen. Er liebt Spaziergänge, an der Leine läuft er angenehm und entspannt.
Mit anderen Hunden kommt Poldi meist prima zurecht. Auf seiner Pflegestelle lebte er zusammen mit einer Hündin (diese ist mittlerweile vermittelt). Er liebte es mit ihr zu spielen. Kinder mag er sehr.
Kuscheln steht bei ihm hoch im Kurs. Morgens begrüßt er einem mit viel Freude, so dass man selbst gute Laune bekommt. Im Haus verhält er sich vorbildlich. Er ist ruhig aber auch sehr wachsam, zuverlässig stubenrein und bleibt problemlos stundenweise allein. Poldi ist ein gute Laune Hund und alle, die ihn kennen, mögen ihn sehr.
Leider zog er sich an der Kette einen Bänderriss zu, der nicht behandelt wurde. Mittlerweile wurde er in Deutschland einer Chirurgin vorgestellt und alles genau untersucht. Durch die lange Zeit, die vergangen ist, seit der Verletzung kann man leider nicht mehr operieren. Dies bedeutet, dass er keine stundenlangen Wanderungen und Hochleistungssport machen darf. Auch viele Treppen sollte er nicht laufen müssen. Ein ebenerdiges zu Hause mit Garten wäre toll. Gemütliche Spaziergänge, die insgesamt ca. 2 – 2,5 Stunden am Tag ergeben sind ok und er meistert sie mit Bravour. Wichtig ist, immer auf seine Figur zu achten, da Übergewicht für seine Gelenke Gift ist. Dies ist nicht ganz einfach bei einem verfressenen Labradormischling, aber er meistert es gut und hat schon 5 Kilo seit Ankunft abgenommen.
Außerdem hat er seit Geburt ein Loch im Herz (Shunt). Dies kommt bei Hunden sehr häufig vor und bereitet ihm keine Probleme. Auch die Werte beim Herzultraschall waren ok.
Sein liebenswerter, fröhlicher Charakter gleichen die Baustellen locker aus und er macht seinen Menschen sicher glücklich.
Nun fehlt ihm zum großen Glück nur noch seine eigene Familie.
Aufenthaltsort: 88662 Überlingen

 

 

  • Mango (13)
  • Mango (12)
  • Mango (2)
  • Mango (3)
  • Mango (4)
  • Mango (12)_1
  • Mango (11)
  • Mango (10)
  • Mango (1)
  • Mango (5)
  • Mango (7)
  • Mango (8)
  • Mango (9)
  • Mango (6)

Mango

Alter: geb. ca. 2022
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: Pointer-Mischling
Größe: SH 55 cm, 14 kg
Aufenthaltsort: bei Stuttgart

 


Vermittlungshilfe

Notfall - leider hat das Kind eine schwere Allergie entwickelt
Mango ist eine sehr liebe und verschmuste Hündin. Sie kam vor ein paar Wochen zu ihrer jetzigen Familie und benimmt sich dort vorbildlich. Leider hat das kleine Kind eine Allergie entwickelt und aus diesem Grund kann Mango dort nicht bleiben.
Mango versteht sich sehr gut mit Hunden und auch Katzen. Menschen liebt sie ob groß oder klein.
Die Hündin ist sehr intelligent, möchte seinen Menschen gefallen und ist sehr lernfähig.
Zuhause benimmt sie sich vorbildlich und auch an der Leine geht sie gut. Auto fahren findet sie spannende, nur das einsteigen klappt noch nicht ganz - da muss man bisschen helfen.
Schmusen gehört zu ihrer großen Leidenschaft und sie ist sehr kuschelbedürftig. 
Alleine bleiben wurde auch geübt und klappt schon ca. 2 Stunden sehr gut. Dies kann ganz sicher ausgebaut werden.
Mango besucht die Hundeschule und ist eine Musterschülerin. Entsprechend ihrem Alter ist sie lebhaft und verspielt.
Wir suchen eine sportliche Familie für sie, in der sie ankommen und glücklich sein darf.
Aufenthaltsort:
bei Stuttgart


 

 


  • Perla (5)
  • Perla (6)
  • Perla (10)
  • Perla (7)
  • Perla (2)
  • Perla (3)
  • Perla (4)
  • Perla (9)
  • Perla (8)
  • Perla (1)

Perla
Geschlecht: weiblich/kastriert
Alter: geb. ca. 01/2023
Farbe: weiß mit getigert
Negativ auf FIV und FeLV
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Vereins Animales sin Suerte/Spanien



Vermittlungshilfe

Perla tauchte eines Tages in einer Katzenkolonie auf, die von Kollegen von uns betreut wird. Sie fuhren in der Gegend herum und jemand wusste auch wem die Katze gehörte. Laut den Besitzern wollte Perla aber nicht mehr zurückkommen und ihnen war es egal. Somit wurde Perla in einer Pflegestelle aufgenommen.
Hier lebt sie mit anderen Katzen zusammen. Sie spielt sehr gerne mit diesen. Sie liebt Streicheleinheiten und Kuscheln mit ihren Menschen sehr. Hunde kennt sie nicht.
In ihrer Familie lebte sie mit Kindern zusammen.
Perla ist eine sehr hübsche und sehr liebe und offene Katze. Für sie suchen wir ein liebevolles Zuhause als Freigängerin oder mit anderen Katzen als Wohnungskatze mit gesichertem Balkon.
Perla ist entwurmt, gechipt, kastriert und negativ in FIV und FeLV getestet.

 

Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada (Spanien)



  • Leo (4)
  • Leo (3)
  • Leo (2)
  • Leo (1)

Leo

Rüde, kastr.
Alter: geb. am 3.1.2021
Rasse: Husky/Franz. Bulldogge Mix
Größe: 50 cm, 22 kg
verliert zum zweiten Mal sein Zuhause




Vermittlungshilfe

Leo wurde von seiner ersten Familie mit 3 Monaten von einem Bauernhof in Bayern geholt. Er ist mit 3 Jungs (4/6/8 J.) aufgewachsen und die Zuneigung zueinander war wirklich sehr groß. Die Kinder konnten sich jederzeit zu ihm legen und ihn überall anfassen. Er war gerne bei seiner Familie, liebte es zu kuscheln und suchte immer die Nähe der Menschen.
Leo liebt Menschen und freut sich meist überschwänglich, wenn sie sich ihm nähern. Er ist mit anderen Hunden verträglich, möchte aber meist die Rolle des dominanten einnehmen, deshalb eher mit größeren Hunden. Mit Katzen und Kleintieren ist er aufgrund seines ausgeprägten Jagdverhalten nicht verträglich.
Er ist ein aktiver Hund, apportiert gerne, rennt gerne im Garten rum, genießt aber auch die Sonne.
Sein größtes Hobby ist das Schnüffeln, weshalb er Suchspiele liebt. Das Autofahren klappt ohne Probleme und er kann auch mehrere Stunden alleine zuhause bleiben.
Leider musste sich die Familie von ihm trennen, weil sie ihm nicht die Zeit und Aufmerksamkeit geben konnten, die er brauchte und verdient hatte. Er muss körperlich und geistig ausgelastet werden, am besten sportliche Aktivitäten - eventuell auch Fährtenarbeit, o.ä. Natürlich braucht er auch seine Ruhephasen zwischendurch.
Durch seine Staubsaugernase und den Jagdtrieb war es der Familie kaum möglich gemeinsame Spaziergänge zu machen, da man den Fokus voll auf Leo haben sollte.
Leo fand vor einem Jahr ein neues Zuhause. Leo hatte eigentlich das perfekte Zuhause gefunden- aber leider ist sein Herrchen inzwischen gesundheitlich angeschlagen und auch Leo war immer wieder beim Tierarzt, weil er nach ausgiebigem Spielen und Spaziergängen immer wieder humpelte.
Die Tierärztin vermutet, dass er als junger Hund überfordert wurde oder er nicht richtig ernährt wurde und das jetzt die Folgen sind. Momentan bekommt er Schmerzmittel, da die Entzündungswerte sehr hoch sind. Das Blutbild ist aber ansonsten absolut in Ordnung.
Wir hoffen, dass wir für ihn ein Zuhause finden, das ihm die Balance zwischen Ruhe und Auslastung geben kann.
Aufenthalt: 79713 Bad Säckingen
Kontakt unter: +49 152 38207250

 

  • Bello 12
  • Bello 13
  • Bello 11
  • Bello 10
  • Bello 8
  • Bello 7
  • Bello (4)
  • Bello (6)
  • Bello (1)
  • Bello (3)
  • Bello 200424 (2)
  • Bello 200424 (7)
  • Bello 200424 (4)
  • Bello 200424 (3)
  • Bello 13

Bello

Geschlecht: männlich/kastriert
Farbe: beige
Rasse: Podenco/Terrier-Mix
Alter: geb. ca. 2020
Größe: ca. 40 cm, 14 kg
Aufenthaltsort:  Pflegestelle Köln

 


Vermittlungshilfe

 Bello war seiner Familie zu viel und man wollte ihn loshaben. Ursprünglich wurde er privat im Spanienurlaub "gekauft". Die genauen Umstände dazu wissen wir nicht. Manchmal ist es besser, nicht zu viel zu fragen, sondern sich einfach des Hundes anzunehmen. So fand er eine Pflegestelle bei Köln. Hier lebt er friedlich mit anderen Hunden zusammen.

Bello ist ein sportlicher Kerl, der gerne spazieren geht oder sicher auch ein prima Joggingpartner wäre. Er spielt gerne mit anderen Hunden und auch mit seinem Menschen.
Allerdings hat er vor manchen größeren Hunden Angst und dann bellt er diese auch erstmal an.
Er fährt gerne Auto, läuft gut an der Leine, benimmt sich im Haus vorbildlich. Allerdings ist der Rückruf noch ausbaufähig und hier muss mit ihm geübt werden.
Aufenthaltsort: 50996 Köln

 

 

 

  • Linne (3)
  • Linne (4)
  • Linne (2)
  • Linne (1)
  • Linne (6)
  • Linne (5)

Linne – Handicaphund – na und?

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Farbe: schwarz
Schulterhöhe: ca. 50 cm
Geburtsdatum: ca. 2020
Herkunftsland: Rumänien
Aufenthalt: Pflegestelle in 91489 Wilhelmsdorf

Vermittlungshilfe
Besonderheit: rechtes Vorderbein amputiert.
Flotter auf drei Beinen unterwegs zu sein als Linne geht nicht! Linne ist eine lebensfreudige, agile Hündin, die offen auf alle Menschen zugeht und direkt Kontakt sucht und auch mal Küsse verteilt. Sehr gerne zeigt sie ihr Bäuchlein als Einladung zum Kraulen.
Mit ihrem Einzug in der Pflegefamilie begann eine echte Glückssträhne für Linne. Zuerst bekam sie von Freunden einen Hundewagen geschenkt, damit ihre Menschen mit ihr auch längere Strecken zurücklegen können. Darin lässt sie sich gerne chauffieren. Dann bekam sie das Angebot, von einer Hundephysiotherapeutin ehrenamtlich regelmäßig behandelt zu werden. Wie die Therapeutin festgestellt hat, werden ihre kräftigen Beine und ihre besonders große Vorderpfote Linne von Vorteil sein, mit ihrem Handicap unbeschwert zu leben. Dafür muss sie in einem Haushalt ohne Treppen wohnen und sollte weiter Physiotherapie machen und am besten schwimmen gehen können.
Das Nonplusultra ist eine High-Tech-Prothese einschließlich Orthese für das linke Bein, die Linne von einer großzügigen Spenderin geschenkt bekommen hat. Die Eingewöhnung daran läuft großartig, und Linne kann damit bereits kleine Spaziergänge machen. Mit entsprechendem Training können die Spaziergänge mit Pausen auf ca. 1,5 Stunden ausgedehnt werden.
Zu ihrer Beschäftigung darf Linne Mantrailing machen. Das macht ihr so viel Spaß, dass sie kaum zu bremsen ist, auch ohne Prothese. Zu Hause kann sich Linne mit verschiedenen Schnüffelspielzeugen vergnügen, die sie ebenfalls geschenkt bekommen hat.
Im Rudel mit den drei Hunden in der Pflegefamilie (sowohl Hund als auch Hündinnen) zeigt Linne echte Alphatier-Qualitäten. Da sind die Menschen gefragt, klare Strukturen für alle vorzugeben. So klappt das Zusammenleben im Haus gut. Im Garten wird dann ausgelassen getobt.
Linne ist selbstbewusst genug, um als Einzelamazone zu leben. An das Alleinsein sollte sie nach und nach eingewöhnt werden. Autofahren findet Linne klasse. Sie springt mit elegantem Schwung hinein, sobald die Tür offen ist. Beim Aussteigen muss ihr natürlich geholfen werden. Stubenrein ist Linne von Anfang an. Katzen sollten besser nicht im Haushalt leben, da Linne einen gewissen Jagdtrieb zeigt.
Linne ist einfach eine großartige Hündin, die die Herzen erobert. Mitleid ist bei ihr nicht gefragt und sollte kein Motiv für die Adoption sein. Wer bereit ist, sich auf ihre besonderen Anforderungen einzustellen, wird mit einer Riesenportion Hundeliebe belohnt.
Kontakt:
Mirjam Jacob
Tel: 015774651144
Mail: mirjacob@gmx.de







  • Tyson (3)
  • Tyson (2)
  • Tyson (4)
  • Tyson (10)
  • Tyson (8)
  • Tyson (7)
  • Tyson (1)
  • Tyson (6)
  • Tyson (5)
  • Tyson (11)
  • Tyson (9)

Tyson
Alter: geb. 02.05.2023
Rasse: American Bully Pocket
Farbe: braun mit weiß
Größe: 35 cm, Gewicht:23 kg
Geschlecht: männlich
Aufenthaltsort: Allensbach



 

Vermittlungshilfe
Tyson wurde in Rumänien bei „Züchtern“ gekauft und dann mit in die Schweiz genommen. Nach zwei Wochen stellte man eine Tierhaarallergie fest und er wurde wieder verkauft. Er durfte zu einem jungen Pärchen ziehen. Wegen Schwangerschaft und Überforderung und weil man das Beste für Tyson möchte, muss der arme Kerl nun wieder ein neues Zuhause finden.


Wo soll Tyson sein für immer zuhause finden:
Bei jemandem bei dem die Gesundheit und das Wohlergehen des Hundes an erste Stelle steht, am liebsten mit Hundeerfahrung. Auch als Zweithund wäre er gut geeignet.
Wesen:
Tyson ist ein super aufgeschlossener Hund, der es liebt zu schmusen und immer mit seiner Familie zu sein. Er ist sehr gerne aktiv, liegt aber auch einfach mal gerne stundenlang in der Sonne und tut nichts.
Verträglichkeit mit Artgenossen:
Im Freilauf ist Tyson ein sehr geduldiger und eher unterwürfiger Hund, welcher bei sehr aufbrausenden Hunden lieber mal zurücksteckt als sich aufzuspielen. An der Leine ist er momentan sehr reaktiv, was aber weiterhin geübt wird und auf jeden Fall noch weiteres Training braucht.
Katzen sollten keine in seinem zukünftigen Zuhause sein, da er hier schon schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Bei Kindern ist Tyson wie bei Artgenossen sehr spielfreudig und stürmisch, weshalb die Kinder schon ein gewisses Verständnis und Alter haben müssen. Auch immer unter Aufsicht, falls das Spiel zu stürmisch werden sollte.
Bedingungen durch die Rasse:
Tyson ist als American Bully Pocket in Deutschland kein Listenhund und auch kein anerkannter Rassehund. Er gilt als Mischling. Jedoch gibt es einige Zuchtmerkmale. Tyson bekommt zum Beispiel, und das soll auf jeden Fall beibehalten werden, nur hyperallergenes Futter mit ein wenig Zusatz, um keine Futterallergien zu fördern.
Für Tyson suchen wir Menschen, die gerne spazieren gehen, mit dem Hund den Grundgehorsam  in gegenseitigem Respekt üben und viel Lust auf Spaß und Kuscheleinheiten mit ihrem Hund haben.
Aufenthalt: 78476 Allensbach


 

  • IMG-20220209-WA0105
  • IMG-20220209-WA0106
  • IMG-20220209-WA0107
  • IMG-20220209-WA0104

Pincha

Geschlecht: Kätzin
geb. 25.07.21
Farbe: schwarz
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte - Spanien

 



Vermittlungshilfe
Pincha wurde zusammen mit seinem Bruder Grissy auf der Straße gefunden. Zum Glück fanden sie gleich eine Pflegestelle wo sie nun sicher und behütet aufwachsen. Zu ihrem Glück brauchen sie nun nur noch ihre eigene Familie. Die Pflegestellenplätze werden immer dringend für weitere Notfälle gebraucht. Diese lassen in Spanien leider nie lange auf sich warten.
Sie ist mit anderen Katzen und Hunden aufgewachsen, daher ist sie an den Umgang mit ihnen gewöhnt.
Sie ist gesellig, anhänglich und ruhig.
Sie liebt es, sich auf dem Schoß einzukuscheln und gestreichelt zu werden.
Sie ist charmant und sehr hübsch.
Traumhaft wäre es, wenn er zusammen mit seinem Bruder ein tolles zuhause finden dürfte.

 


 

  • Rocky 010622-1
  • rocky
  • rocky1
  • rocky2

Rocky

Alter: ca. 3-4 Jahre alt
Geschlecht: männlich, kastriert
Rasse: Bichon
Farbe: weiß
Gewicht: 10 kg
Besonderheiten: Hinterfüße gelähmt
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Köln

 

Vermittlungshilfe

Rocky ist ein ca. 3 Jahre alter Rüde. Er ist kastriert und kommt mit anderen Hunden prima aus.
Rocky war ein Straßenhund und wurde mit ca. 6 Monaten angefahren.
Man liess ihn einfach auf der Strasse liegen. Zum Glück haben Tierfreunde ihn gefunden und er wurde in eine Tierklinik gebracht.
Dort wurde ihm geholfen aber das laufen mit den Hinterbeinen lernte er leider nicht mehr. Seid Dezember 2021 hat er endlich eine Pflegestelle in Deutschland ergattert und hier kann er zum ersten Mal in seinem Leben richtig glücklich sein. Er bekam einen mass angefertigten Rollstuhl und hat nun auf Spaziergängen richtig viel Freude. Von Anfang an hat er ihn super angenommen und läuft mit grosser Begeisterung.
Er ist sehr sozial, verträgt sich mit allen Hunden und spielt gern mit anderen Hunden. Draussen läuft er sehr gut mit Rollstuhl, kann auch über Kanten gehen, z. B. von der Strasse auf den Bürgersteig.
Zuhause wird der Rollstuhl abgenommen und er kann auf dem Boden schnell krabbeln und rutschen. Seine Geschäfte erledigt er selbstständig. Er mag gern schmusen und kann gut alleine zuhause bleiben. Er mag auch gerne Auto fahren.
Nach 7 Monaten auf der Pflegestelle hat er seinen Rhythmus aufgebaut und ist pflegeleichter als man vielleicht aufgrund seines Handicaps vermutet. Wir finden er hat ein richtiges Familienleben verdient.

 

 



  • theo6
  • theo5
  • theo1
  • theo2
  • theo3
  • theo4

Theo

Alter: geb. 29/04/2022
Geschlecht: männlich
Farbe: weiss mit rot
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Vereins Animales sin Suerte/Spanien

 



Vermittlungshilfe
Merchi unsere Katzen- Beauftragte des Vereins Animales Sin Suerte fing eine Streunerin ein, um sie impfen und kastrieren zu lassen. Wer die Katze auf der Strasse ausgesetzt hat wissen wir leider nie.
Da der Tierarzt nicht sofort Termine frei hatte, nahm sie, sie erst mal bei sich in Pflege.
Relativ schnell wurde klar, dass die geplante Kastration zu spät kam - und aus einer Pflegekatze wurden 7... Shadow, Pepe, Theo, Vito, Afrika, Asia erblickten das Licht der Welt und bringen Action in die Pflegestelle.
Die Katzenmama kümmert sich ganz toll um die Kleinen. Nun haben die Zwerge das Alter erreicht und sind auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Bisher haben Sie nur in der Wohnung gelebt und sind somit als reine Wohnungskatzen geeignet.
Hierzu benötigt es aber einen Spielpartner und einen sicheren Balkon oder Terrasse.
Wer möchte sich der Aufgabe "Leben in der Bude" und viel Freude stellen? Die Kleinen sind bereit.

 

 


  • IMG-20220117-WA0077
  • IMG-20220117-WA0076
  • IMG-20220117-WA0078
  • IMG-20220117-WA0081
  • IMG-20220117-WA0080

Michi

Europäische Hauskatze
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: ca. April 2021
Negativ auf Katzenkrankheiten getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Verein ASS - Spanien

 Vermittlungshilfe

Michi wurde in Spanien auf der Straße gefunden. Da er so offen auf Menschen zuging, haben ihn die Kollegen vor Ort in Sicherheit genommen und eine Pflegestelle für ihn gefunden.
Er zeigt sich hier als sehr verschmust und freundlich. Mit anderen Katzen lebt er friedlich zusammen.
Ein eigenes Zuhause würde ihn glücklich machen.
Aufenthaltsort: Pflegestelle in Granada (Spanien)

 

 

 

 

  • 1662569626231
  • 1662569626211
  • 1662569626189
  • 1662569626518
  • 1662569626282
  • Green 200323 (4)
  • Green 200323 (6)
  • Green 200323 (7)
  • Green 200323 (5)
  • Green 200323 (8)
  • Green 200323 (2)
  • Green 200323 (1)
  • 1662569626255

Green

Alter: ca. 06/2022
Geschlecht: männlich
Farbe: rot getigert
Aufenthaltsort: Verein ASS - Spanien 

 


Vermittlungshilfe

Auch unser süsser Green wurde wie leider viele Katzen auf der Strasse gefunden. Da er zu klein war um sich alleine draussen "durchzuschlagen" kam er auf eine Pflegestellunserer Kollegen vor Ort.
Er ist ein sehr verspieltes Katzenkind.
Als er zum ersten Mal nach Hause kam, war er misstrauisch gegenüber allem und jedem, aber er hat sich schnell an sein neues Zuhause und seine neuen Gefährten gewöhnt und ist jetzt ein Kater, der auf ausgewogene Weise erwachsen wird.
Aufgrund seines jungen Alters denkt er meist nur ans Spielen aber auch kuscheln darf nicht zu kurz kommen.

  • Gumer (7)
  • Gumer (4)
  • Gumer (6)
  • Gumer (1)
  • Gumer (2)
  • Gumer (5)
  • Gumer (3)
  • Gumer (9)
  • Gumer (8)
  • Gumer (15)
  • Gumer (13)
  • Gumer (12)
  • Gumer (11)
  • Gumer (10)
  • Gumer (14)

Gumer
Kater, kastriert
Alter: geb.: 01/07/2023
Rasse: EHK
Farbe: getigert
Aufenthaltsort: Verein ASS - Spanien


                        Vermittlungshilfe

Die Kollegen fanden Gumer alleine, miauend auf der Straße. Als sie hingingen, um nach ihm zu sehen, hörte er nicht auf, nach Streicheleinheiten zu betteln und so beschlossen sie, ihn mitzunehmen. Er wurde ganz sicher ausgesetzt und hatte einmal ein Zuhause.
Im Moment lebt er in einer Wohnung mit anderen Hunden und Katzen. Er ist sehr gesellig. Er liebt Streicheleinheiten und Küsse, er liebt es auch, sich auf deine Brust zu legen und schnurrt dabei sehr viel. Er mag gerne viel bei seinen Menschen sein, um zu kuscheln oder zu erzählen :-).
Er ist mit anderen Katzen verträglich und hat ein respektvolles Verhalten. Und er spielt sehr gerne. Hunde kennt er auch, allerdings hat er hier noch etwas Angst, wenn diese zu wild sind oder ihm zu nahekommen.
Mit Kindern hat er sicherlich auch keine Probleme, da er sehr menschenbezogen ist.
Gumer mag Kontakt zu anderen Katzen und eignet sich bestimmt als Zweitkatze.
Gumer ist geimpft, gechipt und kastriert.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.


 

  • Duque (6)
  • Duque (5)
  • Duque (2)
  • Duque (3)
  • Duque (1)
  • Duque (4)

Duque
Geschlecht: männlich/ kastriert
Alter: ca. 2021
Farbe: getigert
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte/Spanien

 

Vermittlungshilfe


Vorgeschichte:
Duque wurde in einer Katzenkolonie ausgesetzt. Dank seiner Fütterer lernte er die menschliche Zuneigung kennen und nach und nach wurde er allmählich zahm und vertraute den Menschen.
Seitdem ist er in einer Pflegefamilie untergebracht.
Duque lebt in einer Pflegestelle mit anderen Katzen. Er ist sehr verspielt und liebt Spielzeugmäuse. Am Anfang ist er ein bisschen schüchtern, aber sobald man seinen Rücken berührt, legt er sich auf den Bauch, reibt sich mit dir und fängt an zu schnurren.
Sein Verhalten mit anderen Katzen ist ausgezeichnet. Er war eine Zeit lang in einer anderen Pflegestelle auch mit Hunden und hat keine Probleme gehabt. Wahrscheinlich hatte er durch seinen Aufenthalt auf der Straße Kontakt zu Hunden, die ihn nicht so sehr ängstigen.
Duque versteht sich auch mit Kindern. Er ist sehr brav und ruhig. Beim Tierarzt verhält er sich sehr gut, er ist ein bisschen ängstlich wie die meisten Katzen, aber mehr nicht.
Duque ist es gewohnt, in einer Wohnung zu leben, er sonnt sich sehr gerne auf dem Balkon.
Duque ist bei Übergabe entwurmt, geimpft, gechipt und kastriert.
Aufenthalt: Pflegestelle in Granada

 


  • IMG-20230713-WA0119
  • IMG-20230713-WA0121
  • IMG-20230713-WA0122
  • IMG-20230713-WA0123
  • Azahar (11)
  • Azahar (10)
  • Azahar (8)
  • Azahar (5)
  • Azahar (6)
  • Azahar (9)
  • IMG-20230713-WA0119
  • Azahar (12)
  • IMG-20230713-WA0121
  • IMG-20230713-WA0123
  • IMG-20230713-WA0122

Azahar
Geschlecht: Männlich/kastriert
Geburtsdatum: ca. 15/09/2021
Farbe: weiß mit schwarz
negativ auf FIV und Felv getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle Verein Animales sin Suerte/Spanien

 

Vermittlungshilfe

Unser Azahar wurde in einer Katzenkolonie ausgesetzt.
Die Tierschutzkollegen wollten ihn eigentlich nur zum Kastrieren einfangen und danach dort wieder frei lassen. Es hat sich aber gezeigt, dass Azahar sehr menschenbezogen ist. Für diese Katzen ist es in der Kolonie gefährlich, da ihnen leider viele Menschen nicht wohlgesonnen sind.
Außerdem hätte er dort wenig Kontakt zu seinen Menschen gehabt. Somit nahmen sie ihn auf und brachten ihn in eine Pflegestelle. Hier wartet er nun auf seine eigene Familie.
Azahar ist sehr verspielt und verschmust. Eigentlich denkt er, er wäre ein Hund :-). Er folgt seinen Menschen gerne. Er macht seiner Familie sicherlich viel Freude. Wenn man nach Hause kommt begrüßt er einem immer zuerst.
Auf seiner Pflegestelle lebt er mit Katzen zusammen. Im Großen und Ganzen verträgt er sich gut mit diesen aber manchmal ist er etwas dominant. Hunde machen ihm etwas Angst.
Kinder kennt er und mag sie gerne. Es gab noch nie Probleme mit Kindern.
Aufgrund seines manchmal dominanten Verhaltens wäre er gut zu einer Kätzin zu vermitteln oder als Einzelkater, wenn seine Menschen viel Zeit für ihn haben. Ein eingezäunter Balkon oder Freigang ist erforderlich.
Azahar ist entwurmt, gechipt, kastriert und negativ in FIV und FeLV getestet.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada (Spanien)

 

  • Boni (2)
  • Boni (6)
  • Boni (7)
  • Boni (8)
  • Boni (3)
  • Boni ...
  • Boni (1)
  • Boni (5)
  • Boni (4)
  • Boni (10)
  • Boni (9)

BONI
Geschlecht: Kater
Alter: geb. ca. 04/2023
Aufenthalt: Pflegefamilie in Granada





Vermittlungshilfe

Boni wurde Ende Dezember 2023 angefahren auf einer Bundesstraße in einem Gebiet am Rande der Gemeinde Dúrcal (Spanien) gefunden. Als er gefunden wurde, waren bei ihm beide Beine gebrochen. Eines ist genesen, das andere war nicht operabel und musste amputiert werden. Er wurde auf eine Pflegestelle gebracht und ist ansonsten bei bester Gesundheit.
Boni ist sehr lieb und sehr verschmust, nur anfangs etwas schüchtern. Beim Tierarzt macht er keine Probleme und lässt alles mit sich machen.
Mit anderen Katzen haben wir ihn noch nicht zusammengebracht. Bei Hunden hat er eher Angst.
Auch Kinder kennt er noch nicht.
Boni könnte generell überall leben. Er kommt perfekt auf drei Beinen zurecht. Er kann Treppen steigen, kann klettern und rennen wie andere Katzen auch.
Wer gibt dem kleinen quirligen Kerlchen ein Zuhause, in dem er sicher und geliebt leben kann?
Boni ist bei Vermittlung gechipt, entwurmt und kastriert.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.

 

 

 

  • Cleo 031023 (1)
  • Cleo 031023 (3)
  • Cleo 031023 (9)
  • Cleo 031023 (8)
  • Cleo 031023 (6)
  • Cleo 031023 (5)
  • cleo
  • cleo1
  • cleo5
  • cleo2
  • cleo11
  • cleo6
  • cleo8
  • cleo3

Cleo

Alter: geb. ca. 2021
Geschlecht: weiblich/kastriert
Rasse: EHK
Farbe: getigert
Positiv in FIV, negativ auf FeLv getestet
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte - Spanien

 

Vermittlungshilfe
Cleo ist eine wunderschöne zwei Jahre alte Katze. Sie wurde von den Straßen eines Dorfes in Granada im März 2022 gerettet. Seit dieser Zeit lebt sie auf einer Pflegestelle. Sie wurde positiv auf FIV getestet. Trotzdem lebt sie ein völlig normales Leben. Die Krankheit hat ihre Lebensqualität kaum beeinträchtigt.

 Obwohl Cleo in ihrer Pflegestelle allein ist, lebte sie auf der Straße mit anderen Katzen. Andere Katzen kennt sie also von ihrer Zeit auf der Straße. Mit Hunden wurde sie noch nicht getestet. Das einzige Gesundheitsproblem ist eine Zahnfleischentzündung, an der sie aufgrund ihrer Immunschwäche leidet. Von Zeit zu Zeit schwillt ihr Zahnfleisch an und sie braucht eine Spritze vom Tierarzt.

Was ihren Charakter betrifft, so ist sie anfangs eine schüchterne und zurückhaltende Katze. Aufgrund der Zeit, die sie im Tierheim verbracht hat, ist sie etwas misstrauisch, aber sobald sie sich wohl und sicher fühlt, wird sie sehr freundlich. Sie lässt sich streicheln und reibt sich an den Beinen und verlangt nach Streicheleinheiten. Sie liebt ihre Zeit mit ihr und Ihre Aufmerksamkeit.
Sie braucht Menschen, die Geduld mit ihr haben und ihr die Zeit geben, die sie braucht, um sich anzupassen. In ihrer Pflegestelle lebt sie in einer kleinen Waschküche, da die Person, die sie in ihrer Pflegestelle hat, drei Hunde hat, die sie nicht akzeptieren.
Obwohl sie auf kleinem Raum lebt, hat sie sich sehr gut an den Ort angepasst. Wir glauben, wenn sie in einem Haus wäre, in dem sie sich wohlfühlen könnte, wäre sie noch viel anhänglicher.
Sie ist eine ganz besondere Katze und sie verdient eine Chance. Auf der Straße hatte sie eine sehr schlechte Zeit, nun soll sie endlich glücklich sein.

 

Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Granada (Spanien)

 

 

 

 

  • 1000044352
  • 1000044361
  • 1000044331
  • 1000044340
  • 1000044392

Furby

Alter: ca. 2021
Rasse: Mischling
Größe: ca. 50 cm
Aufenthaltsort: Tirol




Vermittlungshilfe
🆘️🆘️🆘️ DRINGEND!! Furby darf nur noch bis März in seinem aktuellen Zuhause bleiben!🆘️🆘️🆘️
‼️ ‼️ ‼️ BITTE TEILEN ‼️ ‼️ ‼️
Furby ist ein junger, aktiver Rüde. Er ist freundlich und stürmisch und immer zu jedem Blödsinn bereit. 😅
❌❌❌ Kann persönlich kennengelernt werden ❌❌❌
Der kastrierte Rüde ist mit anderen Hunden verträglich, nur dominante Hunde mag er nicht so. Er ist ein sehr körperbetonter Spielpartner. Leider ist er etwas futterneidisch, was man aber sehr gut managen kann, da Furby sehr gehorsam ist und seinem Menschen gefallen möchte. Er lebt momentan mit mehreren anderen Hunden zusammen. 🐶🐶🐶
Furby wird im Januar 2024 3 Jahre alt. Er lernt gerne und sollte körperlich und geistig ausgelastet werden. Ideal wäre für ihn ein Besitzer der gerne Mantrailing, Agility, Trickdog oder ähnliches machen würde.
Furby ist vermutlich ein Jagdhundmix und hatte am Anfang Probleme mit sich schnell bewegenden Reizen (Autos, Radfahrer, etc). Das haben wir mittlerweile sehr gut im Griff, der neue Besitzer sollte aber trotzdem ein Auge darauf haben und diesbezüglich immer mal wieder Übungen machen. Gleiches gilt auch für Hundebegegnungen, in denen Furby sehr aufgeregt sein kann. Ansonsten ist er gut leinenführig und beherrscht die Grundkommandos.
Furby sucht ein Zuhause mit ausbruchsicherem Garten.
Furby fährt brav im Auto mit und bleibt stundenweise alleine. Er bevorzugt hierbei seine Schlafbox die für ihn einen Ruhepol darstellt.
Er ist zu allen Menschen überschwänglich freundlich 💕, Kinder sollten daher schon etwas größer und standfest sein, sowie keine Angst haben.
Wenn DU dich in Furby verliebt hast und ihm ein Zuhause geben möchtest melde dich gerne per PN bei uns.
Wir suchen für Furby jemanden der auf seine Bedürfnisse eingeht, kuschelt und schmust, aber eben auch Führen und Ruhe einfordern kann.


  • Björn (1)
  • Björn (2)
  • Björn (3)
  • Björn (4)
  • Björn (9)
  • Björn (8)
  • Björn (7)
  • Björn (6)
  • Björn (5)
  • Björn (10)
  • Björn (11)

Björn

Rüde, Mischling
Alter: geb. ca. 06/2023
AufenthaltsortPflegestelle in 88662 Überlingen



Vermittlungshilfe
Björn wurde allein auf den Straßen von Serres/Griechenland gefunden. Wir wissen leider nicht, wo er genau herkommt und was mit dem Rest seiner Familie geschehen ist. Er hatte jedoch das Glück, im November auf eine Pflegestelle in 88662 Überlingen reisen zu dürfen.
Björn fügte sich gut in seine Pflegefamilie ein. Er ist äußerst lieb, verschmust und aufgeschlossen. Er nutzt jede Gelegenheit, um sich an seine Menschen zu kuscheln und genießt die menschliche Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Neben Schmusen und Kuscheln ist ein ausgiebiges Spiel das Größte für ihn. Man kann seine Lebensfreude sichtlich spüren, wenn man sich mit ihm beschäftigt. Schon nach kurzer Zeit war Björn stubenrein und hat sich gut in das Familienleben integriert. Er akzeptiert auch mal Grenzen und für ein Leckerli macht er alles.  Er lernt sehr schnell und schon nach einigen Tagen hatte er die ersten Grundkommandos drauf, welche er inzwischen verinnerlicht hat.
An der Leine läuft er sehr gut und sucht auch immer wieder den Blickkontakt zu seinen Menschen. Er lässt sich gut zurückrufen und kann daher teilweise beim Spazierengehen oder beim Fahrradfahren freilaufen.  Björn ist sehr sportlich und läuft gut und gerne neben dem Fahrrad her und liebt ausdauernde Spaziergänge und Wanderungen.  Er hat großen Spaß am Apportieren und ist jederzeit bereit Neues zu lernen.  Er hat eine außerordentliche Auffassungsgabe und versteht schnell, was sein Mensch von ihm möchte.  Er hätte gewiss viel Spaß im Hundesportverein oder beim Agility-Training.
Er versteht die Regeln im Rudel und wartet brav, bis er mit Anleinen, Fressen oder Säubern dran ist. Björn lässt sich problemlos die Pfoten säubern und das Fell bürsten, nur das Waschen mag er nicht besonders. Mit den Gasthündinnen versteht er sich gut, obwohl er die jüngere, dynamische Hündin vorzieht. Die beiden spielen gerne und ausgiebig, wobei Björn immer fair bleibt.  Manchmal kann er im Spiel oder bei Hundebegegnungen auf Spaziergängen recht stürmisch werden. In diesen Fällen braucht er eine klare und eindeutige Führung.
Katzen und Pferde durfte er bereits kennenlernen und auch das Autofahren ist kein Problem für ihn. Allein bleiben kann er eine kurze Weile problemlos, obwohl das bei seiner Gastfamilie eher selten der Fall ist.  Im Haus verhält er sich meist ruhig und gelassen, schlägt aber an, wenn er ungewohnte Geräusche oder Besucher hört. Björn ist ein toller Wegbegleiter, der für viel Freude und Spaß bei seiner Gastfamilie sorgt.
Wir wünschen uns für Björn ein liebevolles Zuhause mit gesichertem Garten, in dem er endgültig in seiner Familie ankommen kann.
Aufgrund seiner aktuellen Optik und der zu erwartenden Größe handelt es sich womöglich um einen Herdenschutzhund-Mischling. Gerne teilen wir nähere Informationen bezüglich der Eigenschaften dieser wunderbaren Hunde mit Ihnen.
Aufenthalt:
Pflegestelle in 88662 Überlingen
Kontakt:
Steffanie 0171 2997151

 

Carmelo

Carmelo

Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. ca. 14/02/2023
Farbe: weiß und graugetigert
negativ auf FIV und FeLV getestet
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte/Spanien


Vermittlungshilfe
Carmelo tauchte an einem regnerischen und kalten Tag auf der Straße auf. Er wurde eindeutig ausgesetzt und war ziemlich hilflos. Zum Glück wurde er von einer tierlieben Frau gesehen, die uns gleich informiert hat.
Er ist jetzt in einer Pflegestelle, wo er erleben darf, dass Menschen auch freundlich zu Tieren sein können. Er lebt mit vielen anderen Katzen zusammen und ist eine Katze, die sich gut und schnell anpasst. Er lebt harmonisch mit Hunden zusammen, obwohl er es vorzieht, mit Katzen zu spielen.
Kinder mag er auch gerne. Beim Tierarzt ist er ängstlich, aber ruhig.
Nun wartet er geduldig auf sein eigenes zu Hause auf Lebenszeit.
Carmelo ist geimpft, entwurmt, gechipt und wird kastriert vermittelt.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.

 

 

  • Carmelo (1)
  • Carmelo (2)
  • Carmelo (4)_1
  • Carmelo (4)
  • Carmelo (8)
  • Carmelo (7)
  • Carmelo (6)
  • Carmelo (5)
  • Luca (3)
  • Luca (4)
  • Luca (2)
  • Luca (1)
  • Luca (5)
  • Luca (6)
  • Luca (7)
  • Luca (8)
  • Luca (9)
  • Luca kombi 1
  • Luca (10)

Luca
Geschlecht: weiblich, kastriert
Alter: geb. 10.02.2019
Hütehund-Mix, 17 kg
Aufenthaltsort:  Rheinland-Pfalz




Vermittlungshilfe

Luca ist eine sensible, temperamentvolle, mit Artgenossen verträgliche, kastrierte Hündin. Idealerweise lebt sie in ihrem neuen Zuhause ohne Kinder und Katzen bei mit Hütehund erfahrenen Menschen. Luca könnte sicher auch mit anderen, ihr gegenüber souveränen Hunden zusammenleben. Ideal wäre ein Einfamilienhaus mit Garten, in ruhiger Lage. Sie fährt gut im Auto mit, liebt Spaziergänge in der Natur und ist dabei recht aufmerksam und abrufbar, allerdings hat sie Jagdtrieb. 

 

Sie hat im Allgemeinen eine gute Impulskontrolle und einen sehr guten Gehorsam. In Ortsbereichen ist sie manchmal angespannt. Sie kann stundenweise (bei uns 4-5 Stunden) alleine bleiben.
Sie hat im Hobbybereich Agility, Longieren und Hoopers kennengelernt, Mantrailing und Verlorensuche sind ihr Steckenpferd. Luca lernt schnell und ist offen für alles. Sie hat Angst vor Männern und ist generell leicht unsicher mit Menschen. Die Menschen, mit denen sie lebt, sollten in der Lage sein, entspannend auf sie einzugehen und ihr helfen in sich zu ruhen und ihr Sicherheit geben. Radfahrer, Autos und Menschen, die sehr nahe vorbeikommen, können gut mit Alternativverhalten gemanagt werden. Sie ist sehr wachsam, kann aber sonst prima drinnen entspannen und liebt es zu kuscheln. Die Ruhephasen sind für sie ganz wichtig.


Sie ist sehr fit und bewegungsfreudig und hat keine Einschränkungen, sie bekommt Schilddrüsenmedizin. Der Mann im jetzigen zu Hause ist mit ihr überfordert, was der Abgabegrund ist. Zudem strengt sie in ihrem derzeitigen Zuhause in einem Mehrfamilienhaus der häufige Publikumsverkehr an. Für sie ist ein ruhiges Umfeld mit ruhigen, freundlichen Menschen wichtig, die bereit sind mit ihr zu arbeiten und sie auszulasten sowie eine Hundeschule zu besuchen, die über positive Motivation trainiert, um mit ihr weiter zu arbeiten.
Aufenthalt: 56379 (Rheinland-Pfalz)


Kontakt: Andrea Büchner
andrea.buechnerab@gmail.com
+49 6439 929600
WhatsApp: +49 160 3510500
Hundeschule Andrea Büchner
www.hundeschule-buechner.de




 














  • IMG-20220111-WA0065
  • IMG-20220111-WA0064

Grissy

Geschlecht: Kater
geb. 25.07.21
Farbe: getigert
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte - Spanien

Vermittlungshilfe
Grissi wurde zusammen mit seiner Schwester Pincha auf der Straße gefunden. Zum Glück fanden sie gleich eine Pflegestelle wo sie nun sicher und behütet aufwachsen. Zu ihrem Glück brauchen sie nun nur noch ihre eigene Familie. Die Pflegestellenplätze werden immer dringend für weitere Notfälle gebraucht. Diese lassen in Spanien leider nie lange auf sich warten.
Er ist sehr brav, anhänglich und gesellig. Er liebt es gestreichelt zu werden und zu kuscheln. Den Umgang mit Hunden und Katzen ist er seit seiner Kindheit gewohnt.
Chrissy ist einfach superlieb ❤. Traumhaft wäre es, wenn er zusammen mit seiner Schwester ein Zuhause finden dürfte

 

 

 

 Vito

Alter: geb. 29/04/2022
Geschlecht: männlich
Farbe: weiss mit rot
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Vereins Animales sin Suerte/Spanien

 Vermittlungshilfe

Merchi unsere Katzen- Beauftragte des Vereins Animales Sin Suerte fing eine Streunerin ein, um sie impfen und kastrieren zu lassen. Wer die Katze auf der Strasse ausgesetzt hat wissen wir leider nie.
Da der Tierarzt nicht sofort Termine frei hatte, nahm sie, sie erst mal bei sich in Pflege.
Relativ schnell wurde klar, dass die geplante Kastration zu spät kam - und aus einer Pflegekatze wurden 7... Shadow, Pepe, Theo, Vito, Afrika, Asia erblickten das Licht der Welt und bringen Action in die Pflegestelle.
Die Katzenmama kümmert sich ganz toll um die Kleinen. Nun haben die Zwerge das Alter erreicht und sind auf der Suche nach einem eigenen Zuhause. Bisher haben Sie nur in der Wohnung gelebt und sind somit als reine Wohnungskatzen geeignet.
Hierzu benötigt es aber einen Spielpartner und einen sicheren Balkon oder Terrasse.
Wer möchte sich der Aufgabe "Leben in der Bude" und viel Freude stellen?
Die Kleinen sind bereit.

 

 

  • vito2
  • vito1
  • vito8
  • vito3
  • vito6
  • vito7

 

  • IMG_2897
  • IMG_2901
  • IMG_2899
  • IMG_2900
  • IMG_2902
  • IMG_2901

Leo
Rasse: Labradormischling
Alter: ca. 2019
Farbe: beige
Größe: 60 cm, 19 kg
Aufenthaltsort: Pflegestelle Köln

Vermittlungshilfe


Ursprünglich kommt Leo aus Spanien. Hier wurde er als 4-beinige Alarmanlage gehalten. Unternommen wurde mit ihm nichts, er war nur auf dem Gelände und sollte anschlagen und durch seine Anwesenheit abschrecken. Hierzu hat Leo aber einen viel zu lieben Charakter. So wurde er abgegeben und hatte die Chance nach Deutschland zu kommen. Von seiner Pflegestelle aus wartet er nun auf seine "Für-immer-Menschen".
Hunger musste er nicht leiden und so hatte er bei seiner Ankunft in der Pflegestelle etliche Kilos zu viel auf den Rippen. Hieran wurde mit ihm aber gearbeitet und durch gutes Futter und Bewegung hat er schön abgenommen und nun eine normale Figur. Dadurch ist Leo auch fitter geworden und geht nun gerne und flott spazieren. Ein Marathonläufer ist er aber nicht, gemütliche Spaziergänge sind prima für ihn. Er geht sehr gut an der Leine.
Mit anderen Hunden verträgt er sich zuhause als auch auf Spaziergängen gut. Auto fahren kennt er auch und es bereitet ihm keine Probleme. Alleine bleiben für 4-5 Stunden macht er tadellos.
Leo ist sehr verschmust und liebt es mit seinen Menschen zu kuscheln. Mit Kindern ist er ebenfalls lieb.
Aufenthalt: bei Köln

 


  • Candy und Calla (1)
  • Candy und Calla (2)
  • Candy und Calla (3)
  • Candy und Calla (4)
  • Candy (3)
  • Candy (1)
  • Candy (2)
  • Calla (2)
  • Calla (1)

Candy (grau-weiß)-reserviert, Calla (braun-weiß)- 

Alter: ca. 2018

Rasse: Mischlinge

 Geschlecht: weiblich/kastriert

 Gewicht: ca. 8 kg

 Aufenthaltsort: 53332 Bornheim

 Vermittlungshilfe

Diese zwei hübschen Hundedamen kommen ursprünglich aus Spanien. Dort scheinen sie nicht viele Umwelterfahrungen gemacht zu haben, da sie anfangs sehr schüchtern waren und auch nicht an der Leine gehen konnten.
Die zwei sind Schwestern und ihr ganzes Hundeleben zusammen. Sie hängen aneinander. Aus diesem Grund wäre es klasse, wenn wir ein Zuhause für beide zusammen finden würden. Zur Not und bei einem passenden Zuhause werden sie aber auch getrennt vermittelt.
Auf ihrer Pflegestelle haben sie schon vieles gelernt. Mittlerweile sind sie viel offener und anhänglich. Spaziergänge sind kein Problem mehr und sie laufen gut an der Leine. Autofahren meistern sie problemlos und auch ein paar Stunden alleine bleiben ist kein Thema. Im Haus sind sie angenehm ruhig und selbstverständlich stubenrein. Andere Hunde mögen sie gerne.
In der Eingewöhnungszeit werden sie sicher etwas zurückhaltend sein, aber dann hat man zwei ganz tolle und unkomplizierte hübsche Fellknäule.
Aufenthalt: 53332 Bornheim

 


  • Firulais (6)
  • Firulais (9)
  • Firulais (10)
  • Firulais (4)
  • Firulais (5)
  • Firulais (2)
  • Firulais (1)
  • Firulais (8)
  • Firulais (7)

Firualis
Alter: ca. 2021
Geschlecht: Katze/kastriert
Rasse: EHK
Farbe: rot-getigert

Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien

Vermittlungshilfe

Leider kann Firualis aus persönlichen Gründen nicht mehr bei seiner Familie bleiben und sucht somit ein neues Zuhause.
Firualis ist eine sehr anhängliche und verschmuste Katze und kommt auch mit Kindern prima klar. In der jetzigen Familie leben 2 Kinder im Alter von 4 und 7 Jahren.
Firualis kuschelt sehr gerne mit seinen Menschen und ist ruhig und ausgeglichen, kein Wildfang.
Wo warten vielleicht liebe Kinder auf eine anhängliche Katze?
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.

 

  • Rocio
  • Rocio1

Rocio
Rasse: Labradormischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geb. ca. 2013
Farbe: beige
Aufenthaltsort: Spanien

 

Vermittlungshilfe

Rocio ist eine super liebe und entspannte Hündin. Unsere Kollegen in Spanien durften sie endlich in ihre Obhut nehmen. Ihr Besitzer war schon öfters im Gefängnis, aber er wollte sie nie abgeben, obwohl sie in seiner Abwesenheit nicht optimal versorgt war. Nun hat er sich endlich dazu entschieden und sie unseren Kollegen übergeben.
Sie ist eine total liebe und relaxte Hündin. Sie kennt das Leben im Haus und mag Menschen sehr gerne. Mit anderen Hunden ist sie auch verträglich und lieb. An der Leine läuft sie gut.
Wer möchte ihr den Rest ihres Lebens ein schönes zu Hause schenken?
Aufenthaltsort:
Pflegefamilie in Spanien.

 

  • Tito (9)
  • Tito (8)
  • Tito (7)
  • Tito (23)
  • Tito (3)
  • Tito (2)
  • Tito (21)
  • Tito (19)
  • Tito (17)
  • Tito (12)
  • Tito (10)

Tito
Alter: geb. ca. Mai 2021
Rasse: EHK
Farbe: schwarz-weiß
Geschlecht: männlich/kastriert
Aufenthaltsort: Verein Animales sin Suerte - Spanien

Vermittlungshilfe

Tito wurde, wie viele unserer Katzen von der Straße gefunden. Leider finden wir immer viele ausgesetzte Katzen. Einige kommen sehr gut in betreuten Kolonien klar, andere sind zu klein, krank, werden gemobbt oder sind krank. Diese werden dann von unseren Tierschützern vor Ort auf Pflegestellen untergebracht.
Tito lebt mit Katzen und Hunden zusammen auf seiner Pflegestelle. In seiner Zeit als Straßenkatze hat er nicht nur schöne Erfahrungen mit Menschen gemacht. Aus diesem Grund ist er anfangs misstrauisch gegenüber fremden Menschen.
Wir suchen für Tito ein ruhiges Zuhause mit geduldigen und einfühlsamen Menschen. Mit Geduld wird Tito immer mehr Vertrauen aufbauen und sich seinen Menschen öffnen. Mit Katzen und Hunden kommt Tito gut klar.
Aufenthaltsort: Pflegefamilie in Granada (Spanien)

 







  • Luna 3
  • Raya 3
  • Raya 2
  • Raya 1
  • Luna 1
  • Luna 2
  • Luna 4

Luna und Raya
Farbe: weiß mit schwarz und schwarz
Alter: ca. 2021 und 2023
Geschlecht: weiblich/kastriert
Test auf FIV und FeLV negativ
Aufenthaltsort: Verein ASS - Spanien


Vermittlungshilfe
Vor ca. einem Jahr wurde Luna zusammen mit drei Babys auf der Straße gefunden. Zwei der Katzenkinder haben bereits ein Zuhause gefunden. Das letzte der "Katzenkinder" - mittlerweile auch ein Jahr alt ist Raya. Luna und Raya waren noch nie voneinander getrennt. Aus diesem Grund wünschen wir uns eine Familie für die zwei zusammen.


Luna ist sehr anhänglich zu Menschen und ihren bekannten Artgenossen. Fremde Katzen akzeptiert sie erstmal nicht und dies braucht einiges an Zeit. Hunde gehören nicht zu ihren Freunden.
Wir würden uns sehr wünschen, dass sie ein Zuhause findet, in dem sie mit ihrer kleinen Tochter glücklich sein kann.
Raya wurde bei ihrer Geburt mit ihrer Mutter und ihren Schwestern in einer Kiste neben einer Mülltonne ausgesetzt. Raya kam mit einer sehr großen Infektion in ihren Augen an. Sie hat sich gut erholt, nur ihr eines Auges ist ein bisschen trüb geblieben.
Sie ist ein sehr braves Kätzchen, auch wenn sie immer noch Angst vor Menschen hat. Sie braucht ein ruhiges Zuhause mit viel Geduld. Sie wird Ihnen nichts tun und wir denken, dass sie mit Liebe und Geduld Vertrauen zu Menschen fassen kann.
Luna und Raya sind geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert. Zudem sind sie negativ in FIV und FeLV getestet.
Aufenthalt:
Pflegefamilie in Granada, Spanien

 

  • Teo 1
  • Teo 2
  • Teo 3
  • Teo 4
  • Teo 6
  • Teo 5

Teo
Geschlecht: männlich/kastriert
Alter: geb. 2023
graugetigert-weiß.
FIV und FeLV: negativ
Aufenthaltsort: Verein ASS - Spanien


Vermittlungshilfe

Teo ist ein sehr guter und anhänglicher Kater. Allerdings am Anfang etwas ängstlich und zurückhaltend. Aber dies ist nichts, was nicht mit Liebe und Geduld behoben werden kann. Er ist sehr gefräßig, er liebt Nassfutter und danach ein Nickerchen zu machen.
Teo wurde zusammen mit zwei Geschwistern im Abfluss des städtischen Schwimmbads des Dorfes gefunden, als sie noch sehr klein waren. Wir glauben, dass ihre Mutter sie dort versteckt hat, um sie zu schützen.
Teo war unterernährt und hatte eine sehr starke Infektion in seinen Augen. Mittlerweile ist aber alles verheilt.
Er liebt es, mit seinen Freunden zu spielen, vor allem mit Raya, seiner falschen Schwester, denn er ist mit ihr aufgewachsen. Er ist mit ihr und mit seiner Mutter Luna aufgewachsen, die auch so ist, als wäre sie seine eigene.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.

 

  • Robin (3)
  • Robin (2)
  • Robin (4)
  • Robin (1)

Robin
Alter: geb. ca. 2023
Geschlecht: männlich/kastriert
Farbe: weiß-rotbraun
negativ auf Calicivirus und Felv getestet
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Vereins Animales sin Suerte/Spanien

Vermittlungshilfe

Robin wurde, wie so viele Katzen, in Spanien auf der Straße gefunden. Zum Glück fanden unsere Kollegen eine Pflegestelle für ihn. Hier wartet er nun in Sicherheit auf sein endgültiges Zuhause.
In der Katzenkolonie hat er mit anderen Katzen wohl nicht nur Gutes erlebt. Er akzeptiert diese, aber mag lieber mit seinen Menschen zusammen sein als mit anderen Katzen. In neuen Situationen oder bei fremden Menschen ist er anfangs schüchtern und braucht Zeit um sich einzuleben. Danach ist er ein lieber und verschmuster Kater.
Für ihn suchen wir ein geduldiges, liebevolles zu Hause.
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien.

 

  • Tommy (4)
  • Tommy (3)
  • Tommy (2)
  • Tommy (1)
  • Tommy (6)
  • Tommy (5)

Tommy
Alter: geb. ca. Juli 2022
Geschlecht: männlich/kastriert
Farbe: graugetigert-weiß
Aufenthaltsort: Pflegestelle des Vereins Animales sin Suerte/Spanien


Vermittlungshilfe


Tommy wurde auf der Straße gefunden. Wie so viele Katzen war er wohl nicht mehr erwünscht und auf die Straße gesetzt.
Tommy ist ein sehr zutraulicher und verspielter Kater. Er mag es auch sehr mit anderen Katzen zu spielen und ist sozial verträglich. Fressen gehört neben Schmusen auch zu seinen Leidenschaften :-).
Auch Hunde kennt er von seiner Pflegestelle und verträgt sich gut mit diesen.
In seiner Pflegestelle hat er einen katzensicheren Balkon. Diesen nutzt er gerne, um sich in die Sonne zu legen. Wir wünschen uns ein Zuhause mit Freigang oder zumindest Balkon. Wer verliebt sich in den hübschen Buben?
Aufenthaltsort:
Pflegestelle in Granada, Spanien